SANDRA JÜNEMANN (PEIX HEALTHCARE COMMUNICATION) BERICHTET: „ES IST SPÜRBAR, DASS NICHT NACH PROVISIONSMAXIMIERUNG BERATEN WIRD!“

WAS SCHÄTZEN SIE AN DER BETREUUNG DURCH PLANSECUR?
Alle Anfragen werden schnell und kompetent beantwortet und wir haben persönliche Ansprechpartner vor Ort. Unser Haus fühlt sich mit den Besonderheiten bei der Versorgung der Mitarbeiter, aber auch den Risikokonzepten bei Sach- und Haftpflichtversicherungen wirklich individuell betreut. Für unser betriebliches Versorgungswerk werden unsere Mitarbeiter jeweils persönlich beraten. Damit ist uns sehr geholfen, weil erstens unser Versorgungsmodell gut kommuniziert wird und zweitens sichergestellt ist, dass nicht nach dem Gießkannen-Prinzip jeder das Gleiche bekommt, sondern die Versorgung auf jeden Einzelnen passgenau zugeschnitten wird. Das trägt – neben anderen Dingen – auch zur Zufriedenheit im Betrieb bei.

WAS MACHT PLANSECUR ANDERS ALS ANDERE MAKLER?
Um es einfach auszudrücken: Wir fühlen uns jederzeit von Plansecur wertgeschätzt und mit unseren unternehmerischen Bedürfnissen ernst genommen. Es ist spürbar, dass Plansecur – als Unternehmen, aber auch unser Berater in Berlin – nicht danach berät, was rasch eine gute Provision bringt. Es geht vielmehr darum, genau herauszufinden, was wir brauchen und dann wird im Dialog mit uns nach passenden Lösungen gesucht. Es wird zugehört. Das ist heutzutage selten genug.

WAS SIND AUS IHRER SICHT BESONDERE HERAUSFORDERUNGEN FÜR EINEN ARBEITGEBER IN DER BETRIEBLICHEN ALTERSVERSORGUNG?
Betriebliche Altersversorgung hat eine gewisse Bindungswirkung. Insbesondere dann, wenn es – wie in unserem Unternehmen – einen Beitrag des Arbeitgebers zur Versorgung der Mitarbeiter gibt. Damit diese Bindungswirkung aber auch eine gewisse Kraft entfaltet, ist es aus unserer Sicht unerlässlich, dass dieses Thema professionell kommuniziert wird. Da wir selbst als Marketing-Agentur täglich mit Kommunikation zu tun haben, kennen wir gelungene und weniger gelungene Formen. Die Art und Weise, wie die betriebliche Versorgung unseren Mitarbeitern gegenüber beraten wird, ist aus unserer Sicht perfekt.



Sandra Jünemann ist Leiterin „Finance & Administration“ der Werbeagentur Peix Healthcare Communication GmbH in Berlin. Mit mehr als 70 Mitarbeitern konzentriert sich die inhabergeführte Full-Service-Agentur auf die Healthcare-Branche. Die Besonderheit: Peix Healthcare unterstützt jedes Jahr soziale Initiativen mit einem Prozent ihres Gesamtumsatzes.

Was sind Ihre Fragen?

Ob vor Ort bei Ihrem Berater oder in unserer ServiceZentrale in Kassel: Wir kommen gern mit Ihnen darüber ins Gespräch, was Ihnen wertvoll ist und wie Sie Ihre Zukunft gestalten möchten.

Plansecur ServiceZentrale

Telefon: +49 561 9355-150

E-Mail: service@plansecur.de

Kontakt aufnehmen

Zurück

nach oben